Erlaubnis zur Ausbildung von Hunden nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 Buchstabe f Tierschutzgesetz des Veterinäramtes Bautzen vorhanden
Bei der tierpsychologischen Beratung werden individuelle und familienorientierte Konzepte und Lösungen bei Verhaltensstörungen erarbeitet. Sie erfahren vor dem Kauf eines Tieres alles über artgerechte Haltung, Fütterung und Pflege.

Dies greift bei folgenden Problemen:
  • Störungen im Sozialverhalten gegenüber Tieren und Menschen
  • Trennungsangst - äußert sich im Zerstören von Einrichtung und Gegenständen, Urinieren und Kot absetzen in den Wohnräumen
  • Hyperaktivität
  • Gewöhnung an bereits vorhandene Haustiere bei Hund und Katze
  • Trauerbewältigung für Hund und Katze bei Verlust eines zwei- oder vierbeinigen Familienmitgliedes
  • Therapie nach traumatischen Erlebnissen (z.Bsp. Beißunfall, Verkehrsunfall, Familienwechsel, Gewitterangst)
  • nervöse Störungen, Angst vor Personen, Verkehrslärm o.ä.
  • geriatrische Beratung
  • Diätberatung

Preis ab 35,00 €

Impressum